Abi Umedas Manga „Kujira no Kora wa Sajō ni Utau“ erhält einen Anime!

Die Geschichte eines Jungen, der in einer wüstenähnlichen Welt ein Mädchen trifft begeisterte bereits 2016 mit einem Theaterstück.

Die Februar-Ausgabe von Akita Shotens Monthly Mystery Bonita verkündete am Freitag, dass Abi Umedas Manga Kujira no Kora wa Sajō ni Utau eine Anime-Adaption erhält. 

Die Geschichte des Manga spielt in einer Welt voller Sand. Ein Junge namens Chakuro lebt auf dem riesigen Schiff Mud Whale, das über das Sandmeer driftet. Chakuro und seine Freunde haben nie jemanden aus der Außenwelt gesehen. Eines Tages treibt ein Schiffswrack an Land und Chakura trifft in diesem ein seltsames Mädchen.

Umeda startete die Serie im Jahr 2013 als zweiten Shōjo Manga. Akita Shoten veröffentlichte den achten Band am 14. Oktober. Die Serie inspirierte bereits ein Theaterstück, das im AiiA 2.5 Theater Tokyo vom 14. April bis zum 19. April 2016 lief.

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen