Attack on Titan: Live-Action-Serie neuer Trailer zeigt Details zur Geschichte!

Die Prequel-Serie des Live-Action-Films wird aus 3 Folgen bestehen, die am 15. August ihre Premiere feiern.

Die offizielle Webseite von Shingeki no Kyojin ~Hangeki no Noroshi~ (Attack on Titan: Counterattack’s Beacon), die Live-Action-Serie basierent auf Hajime Isayama’s Attack on Titan Manga und seiner Live-Action-Verfilmungen, veröffentlichten letzten Donnerstag einen Trailer für die Serie.  Der Trailer beinhaltet auch den Titelsong „Hangeki no Ha“ (Blade of Counterattack) von der Band Wagakki.

 

Text: 50 Millionen gedruckte Exemplare auf der ganzen Welt.
Text: Movie x dTV Attack on Titan Live-Action-Projekt
Voice: Diese Geschichte ist nun 10 Monate her, seit die Titanen unseren Frieden zerstört haben.
Hanji: Der Gegenangriff beginnt jetzt.
Voice: Was sollen wir tun, um die Titanen zu besiegen?
Text: Die drei Schlüssel, um die Titanen zu zerstören.
Text: Herz: Ein Herz, das glaubt,
Text: Fertigkeit: Die Fertigkeit des Omni-Directional Manövrieren
Hanji: Dies ist das Omni-Directional Manövrier Getriebe
Text: Körper: Die Beherrschung der Kunst der Kriegsführung
Stimme: Ihr halbes Jahr im Training kann nützlich sein
Mann: Wir versammeln die Elite.
Hanji: Wir werden die Mauer um jeden Preis zu verteidigen!
Text: Original creator: Hajime Isayama, Regie: Shinji Higuchi, Hauptdarstellerin: Satomi Ishihara
Hanji: Das wird unser kleines Geheimnis werden.
Text:  Das Geheimnis der Titanen wird enthüllt werden.
Hanji: Ich habe nachgedacht. Die Essenz dessen, was wir sehen, und was tatsächlich real ist, ist ganz anders, nicht wahr?
Voice: Was meinen Sie damit?
Erzähler: Was würde Menschheit dafür austauschen?
Voice: Gebt Acht!
Erzähler: Es ist alles für die Zukunft.
Logo: Shingeki no Kyojin ~Hangeki no Noroshi~ 
Text: Der Angriff beginnt am 15. August auf dTV

Die Serie besteht aus drei 30-Minuten-Episoden. Sie werden alle ab am 15. August auf dTV ausgestrahlt.

aatack

Die Serie wird eine neue Geschichte über den Alltag und die Geheimnisse der Soldaten erzählen (insbesondere Hanji’s „Titanen Forschung“ und die Ursprungsgeschichte des 3D-Manöver Geräts). Sie wird an beiden Live-Action-Filmen anknüpfen. 

Die folgende Besetzung wird auch wieder in ihre Rollen schlüpfen:

Nanami Sakuraba als Sasha
Shu Watanabe als Fukushi
Rina Takeda als Lil
Ayame Misaki als Hiana

Von Isayama’s ursprünglichen Attack on Titan Manga folgten: vier Spin-Off Manga, eine 25-teilige TV-Anime-Version die im Jahr 2013 ausgestrahlt wurde und zwei Anime-Filme, von denen der zweite diesen Juni ausgestrahlt wurde. Zusätzlich ist eine zweite Staffel der TV-Anime-Serie, für 2016 geplant.

Die Live-Action-Verfilmung wird in zwei Filme aufgesplittet. Regisseur Shinji Higuchi erklärt, dass er mit der Aufsicht von Attack on Titan Manga Schöpfer Hajime Isayama an der Geschichte arbeitet, die auf der Welt und der Charaktere des Manga basieren aber sie beinhaltet zugleich neue Charaktere und neue gewaltige Feinde. Yuusuke Watanabe (Dragon Ball Z: Kampf der Götter, Live-Action-Gantz, Gantz II: perfekte Antwort, 20th Century Boys, Gatchaman) schreibt das Drehbuch. 

 

Source: Comic Natalie

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen