Bungō Stray Dogs – erster Trailer zum Anime veröffentlicht!

Ouran/Star Driver’s Autor passt den Manga an den Anime an.

Die offizielle Webseite von Kafka Asagiri und Sango Harukawas Manga und Anime-Adaption Bungō Stray Dogs veröffentlichte das erste Promo-Video des Anime am Sonntag.

Im Zentrum der Geschichte steht eine Liga literarischer Persönlichkeiten mit übernatürlichen Kräften. Da wäre zum Beispiel Ryūnosuke Akutagawa, der von der Kritik gefeierte Romane schrieb. Sie dienten unter anderem Akira Kurosawas Rashōmon-Film und dem Jigoku-Hen-Arc aus Aoi Bungaku Seriesals Inspirationsquelle. Innerhalb von Bungō Stray Dogs hat Akutagawa die Gabe, seinen Mantel in eine monsterähnliche Entität verwandeln zu können, die er dann befehligt. Zusammen bilden die Schriftsteller die sogenannte „Armed Detective Agency“, welche sich um die Aufklärung von Rätseln bemüht.

main-1-1

Der Großteil der in Bungō Stray Dogs vorkommenden Autoren stammt aus Japan, unter anderem tauchen Rampo Edogawa, Kenji Miyazawa, Doppo Kunikida und Akiko Yoshino auf. Die auf dem Key Visual abgebildeten Kollegen sind Osamu Dazai (oben) sowie Atsushi Nakajima (unten). Auch zeitgenössische japanische Autoren hatten im Manga schon einen Auftritt, darunter Yukito Ayatsuji (bekannt für das Another-Franchise) und Natsuhiko Kyogoku (u. a. Requiem for the Darkness und Loups=Garous). Ausländische Autoren wie Dan Brown, Fjodor Dostojewski und Agatha Christie dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Takuya Igarashi und Yoji Enokido, das Regisseur und Drehbuchautor-Team hinter Ouran High School Host Club und Star Driver wird den Anime mit Studio BONES produzieren. Nobuhiro Arai (Chaika the Coffin Princess) wurde das Charakter-Design anvertraut und Hiroshi Kanno (Blast of Tempest) dient als Leiter der Chefanimationsregie. Ryo Hirata ist zuständig für das Design der Nebencharakter, während Fumihiro Katagai (Chaika the Coffin Princess) zuständig für das Design der Pistolen ist. Taku Iwasaki (Gatchaman Crowds, Black Butler) komponiert die Musik und Kazuhiro Wakabayashi (Ghost in the Shell, Blue Exorcist) dient als Sound-Direktor bei Glovision.

bungo

Andere Mitarbeiter sind:

Art Director: Yumiko Kondou
Farbgestaltung: Yukari Goto
Kamera: Tsuyoshi Kanbayashi
Schnitt: Shigeru Nishiyama

Autor Kafka Asagiri und Künstler Sango Harukawa starteten den Manga im Jahre 2012. Bis heute erscheint er regelmäßig im Young Ace-Magazin und umfasst bisher acht Bände. Im Jahr 2014 wurde er von japanischen Buchhändlern als einer der Top-15-Titel ausgezeichnet. Neben dem Manga erscheint auch eine gleichnamige Romanreihe, die bis jetzt drei Bände umfasst und ebenfalls von Kafka Asagiri und Sango Harukawa stammt.

Quelle: ANN

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen