Clannad-/ Charlotte-Schöpfer Jun Maeda wurde ins Krankenhaus eingeliefert

Visual Art/ Schriftsteller und Komponist Jun Maeda hat auf seinem Twitter-Account verraten, dass er am Montag ins Krankenhaus eingeliefert worden wäreDer 41-Jährige hat keinen genauen Grund für den Krankenhausaufenthalt genannt oder seinen jetzigen Zustand verraten, aber er erklärte, dass er schon in Behandlung sei, sodass er bald wieder gesund sein würde.

Maeda ist bekannt für seine Visual Art/Key Visual-Novels Kanon, Air, Clannad und Little Busters !, von denen alle eine Anime-Adaption erhalten haben. Er war auch verantwortlich für den TV-Anime Angel Beats! und zuletzt für den Anime Charlotte. Er war auch für die Musik der Visuel Novels zuständig und komponierte die Titelsongs für Angel Beats! und Charlotte

 

Quelle: Nikkan Sports, Netlab via My Game News Flash

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen