Der Anime Ajin erhält im Oktober eine 2. Staffel!

Die 1. Staffel des Anime feierte in Japan seine Premiere im Januar, außerhalb Japans über Netflix im letzten Monat.

Der 8. Band von Gamon Sakurai’s Manga Ajin: Demi-Human wird am Freitag enthüllt, dass die TV-Anime-Adaption des Manga eine zweite Staffel bekommen wird, die im Oktober seine Premiere feiern wird.

Die erste Staffel erschien am 15. Januar und lief für 13 Episoden. Netflix streamte die neuen Folgen in Japan, drei Tage nachdem sie im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurden. Außerhalb von Japan veröffentlichte Netflix die komplette erste Staffel am 12. April.

Bereits seit 17 Jahren sind auf der Welt immer wieder Unsterbliche aufgetaucht, die abfällig Ajin genannt werden. Der Oberschüler Kei Nagai wird bei einem Unfall überfahren, stirbt aber nicht, sondern entdeckt, dass auch er ein Ajin ist. Von da an wird er von vielen Menschen gejagt – vor allem von der Regierung, die Experimente an Ajin durchführt. Ajin werden als Kriminelle angesehen.

A17676-2818941503.1451097847POLYGON PICTURES animiert beide TV-Anime, sowie die dreiteilige Anime-Verfilmung. Der erste Film, mit dem Titel Ajin: Shōdō eröffnete in Japan im November letzten Jahres in 30 Kinos für ein zweiwöchiges Screening.

Der zweite Film, mit dem Titel Ajin: Shōtotsu wird von 06.-26. Mai in Japan ausgestrahlt. Der dritte Film, Ajin: Shōgeki, wird in Japan am 23. September eröffnen.

Eine limitierte Auflage vom achten Band des Manga bündelt auch eine original Anime-DVD. Eine limitierte Auflage des neunten Bands wird am 7. Oktober auch ein OAD bündeln.

Die Serie erscheint in Japan seit dem 6. Juli 2012 im Magazin good! Afternoon des Verlags Kodansha. Bei den ersten Kapiteln schrieb noch Tsuina Miura die Geschichte, während Gamon Sakurai nur zeichnete. Später übernahm Sakurai die Serie allein. Die Kapitel wurden auch in bisher sieben Sammelbänden veröffentlicht.

Eine englische Fassung wird von Crunchyroll online veröffentlicht. Norma Editorial bringt den Manga auf Spanisch heraus und Tong Li Publishing auf Chinesisch. Eine deutsche Übersetzung erscheint seit Juni 2015 bei Egmont Manga mit bisher vier Bänden.

 

 

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen