Der Comedy-Manga „Kobayashi-san Chi no Maid Dragon“ erhält TV-Anime!

Seven Seas veröffentlicht den neuen Manga der „Danna ga Nani o Itteiru ka Wakaranai Ken“ Macher.

Amazon Japan verriet in der Beschreibung des vierten Bands von Coolkyoushinja’s Manga Miss Kobayashi’s Dragon Maid (Kobayashi-san Chi no Maid Dragon oder The Dragon Maid of Kobayashi-san), dass eine TV-Anime-Adaption grünes Licht bekommen hat.

Seven Seas veröffentlicht den Manga in Nordamerika und es beschreibt die Geschichte:

Kobayashi lebt allein in ihrem Appartement, bis eines Tages Tooru wie aus dem Nichts auftaucht und die beiden schließlich gemeinsam wohnen. Tooru schaut auf Menschen herab und betrachtet sie als minderwertige und törichte Wesen. Da Kobayashi ihr allerdings das Leben gerettet hat, gibt Tooru alles, um ihre Schuld bei dieser zu begleichen. Darum unterstützt sie Kobayashi bei diversen alltäglichen Aufgaben, selbst wenn nicht immer alles nach Plan verläuft.
Eine fantastische Slice-of-Life Komödie über eine fleißig arbeitende Büroangestellte, die mit einem Drachenmädchen zusammenlebt.

kobayashisan01Coolkyoushinja begann die laufende Serie in der ersten Ausgabe von Futabashas Magazin Monthly Action im Mai 2013. Futabasha veröffentlichte den dritten Sammelband im September letzten Jahres und wird den vierte Band am 12. Mai versenden.

Coolkyoushinja’s Vier-Panel Manga Danna ga Nani o Itteiru ka Wakaranai Ken (I Can’t Understand What My Husband Is Saying) hat zwei TV-Anime inspiriert, die beide auf Crunchyroll gestreamt wurden. Coolkyoushinja’s Manga Komori-san wa Kotowarenai! (Komori-san Can’t Decline) inspirierte ebenfalls einen Anime, der auch auf Crunchyroll gestreamt wurde.

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen