Designer verteidigt Olympisches Emblem von Tokyo als Original und bestreitet Plagiat!

Designer Kenjiro Sano bestreitet das plagiieren des belgischen Theater Logos, als er das Emblem für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio designte.
„Ich entwarf das Emblem mit Stolz als Japaner«, sagte Sano am 5. August auf einer Pressekonferenz in der Zentrale des Tokioter Organisationskomitees der Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokyo. „Ich war noch nie in Belgien und habe das Theater-Logo vorher niemals gesehen.“
Sano wies die Behauptung, dass er das Logo kopiert hätte, zurück und stelle sie als „völlig unbegründet“ dar.

Das Logo für Theater de Liege wurde vom belgischen Designer Olivier Debie 2011 entworfen. Debie’s Anwalt schrieb einen Brief an das Olympische Komitee in Japan indem er die Organisation Ermahnte, das olympische Emblems nicht zu verwenden. Er begründete seine Aussage damit, dass die Gestaltung der Arbeit ein Plagiat sei und ursprünglich von seinem Mandanten entworfen sei.

2020年東京オリンピックのエンブレムがベルギーの劇場のロゴと似ている問題で、デ­ザイナーの佐野研二郎さんが会見しました。ノーカットでお伝えします。


News sources: Asahi, ANNnewsCH

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen