Drifters – Neuer Anime bringt einen Samurai in die Gegenwart!

NBCUniversal Entertainment Japan enthüllten auch den ersten Trailer zum Anime.

Das Personal für den neue Anime von Kouta Hirano’s Manga Drifters, kündigte am Dienstag die Hauptbesetzung an. Yuichi Nakamura wird seine Hauptrolle des Shimazu Toyohisa aus den früheren Anime Werbevideos repräsentieren. (Historische japanische Namen werden hier zuerst mit dem Familiennamen aufgelistet, während Moderne Namen zuerst mit dem Vornamen aufgelistet werden.) Naoya Uchida wird Oda Nobunaga synchronisieren und Mitsuki Saiga wird für Nasu no Yoichi sprechen.

Die Geschichte des Manga dreht sich rund um den Samurai Shimazu Toyohisa der aus der (für die japanische Reichseinigung sehr bedeutsamen) Schlacht von Sekigahara herauskatapultiert wird und sich in der Gegenwart vor dem Schreibtisch eines rätselhaften Beamten wiederfindet. Doch er ist nicht allein in der neuen Zeit: Berühmte Persönlichkeiten (nicht nur) der japanischen Geschichte heißen hier „Drifters“ und sollen gegen seltsame Wesen kämpfen, die die Welt in den Abgrund stürzen wollen. Mit dabei sind u.a. auch Oda Nobunaga, Jeanne D’Arc, Hannibal und Scipio, und die Magier der Octsystem-Organisation versuchen, deren jeweilige spezielle Fähigkeiten zu nutzen…

Der Anime feiert den 70. Jahrestag der Shonengahosha, den Herausgeber der ursprünglichen Manga Reihe. Kenichi Suzuki (Jojos Bizarre Adventure, Jojos Bizarre Adventure: Stardust Crusaders Serien Regie) wird die Leitung des Anime übernehmen. Hideyuki Kurata (The World God Only Knows, Tokyo Ravens, Maria the Virgin Witch) ist mit dem Umgang der Serien-Zusammensetzung vertraut und für das Schreiben der Skripte verantwortlich. Yousuke Kuroda (Hellsing Ultimate, Gungrave) wird die Drehbücher schreiben zusammen mit Kurata. Ryoji Nakamori (Hellsing Ultimate) wird die Gestaltung der Figuren übernhemen und auch als Chefanimationsregisseur dienen.

drifters-kv

Der Rest des Personals lautet wie folgt:

Setting: Seiichi Shirato
Art Director: Ken’ichi Tatefuji
CG Hersteller: Garyo Tanaka
CG Regie: Tomohisa Takae
Color-Key: Haruko Nobori
Klangregie: Yota Tsuruoka
Letter Design: Setta
Schnitt: Kiyoshi Hirose
Produktion: Drifters Production Committee

drifters-1Der Manga inspirierte bereits eine Kurzreihe, die mit dem 10. und letzte Band der Hellsing ultimative Video-Anime-Serie im Jahr 2012 gebündelt wurde (Hirano erstellte den ursprünglichen Hellsing Aktion Manga) Ryoji Nakamori (Hellsing Ultimate) überwachte die Animation mit zwei Veteranen von Macross Frontier: Sayonara no Tsubasa, technischer Direktor Kazuya Miura und Animationsregie Masayori Komine. Yasushi Ishii komponierte die Musik, wie zuvor für die Hellsing-Fernsehserie und dem Anime Darker Than Black.

Quelle: Comic Natalie

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen