Erster Schwarzesmarken Trailer stellt die Besetzung vor!

Stars wie Kenichi Suzumura und Minami Tanaka sind in der Spin-Off-Serie von Muv-Luv Alternative wieder an Bord.

Die offizielle Webseite für den kommenden TV-Anime des Muv-Luv Alternative Spinoff-Romans Schwarzesmarken veröffentlichte am Donnerstag den ersten Trailer. Das Video stellt die Hauptdarsteller des Animes vor.

Der Anime-Cast umfasst folgende Synchronsprecher:

Kenichi Suzumura als Theodor Eberbach
Minami Tanaka als Katia Waldheim
Nozomi Yamamoto als Irisdina Bernhard
Yoshino Nanjou als Lise Hohenstein
Kiyono Yasuno als Gretel Jeckeln
Chika Anzai als Anett Hosenfeld
Emiri Katō als Pham Thi-Rang
Michiyo Murase als Sylvia Kschessinska
Kenta Miyake als Walther Krüger
Yukari Tamura als Beatrix Brehmer
Ken Narita als Heinze Axmann
Manami Numakura als Circe Steinhoff

SchwarzesmarkenVol1Die Geschichte des Romans konzentriert sich auf die 666 im Jahr 1983, 18 Jahre vor den Ereignissen der früheren Fortsetzung Muv-Luv Alternative: Total Eclipse. Beide Romane sind Spin-offs von Age’s Visual Novel-Software Muv-Luv Alternative.

Tetsuya Watanabe (Strain: Strategic Armored Infantry, Zone of the Enders, Rumbling Hearts) wird die Leitung der Serie übernehmen, zusammen mit Ixtl und LIDEN FILMS. Tatsuto Higuchi (CROSS ANGE Rondo of Angel and Dragon, Bakumatsu Gijinden Roman) wird für die Serien-Zusammensetzung verantwortlich sein und Shuichi Hara (Alice in the Country of Hearts: Wonderful Wonder World ) wird die ursprünglichen Charakter-Designs von CARNELIAN anpassen. Satoshi Motoyama dient als Klangregisseur, Evan Call ist der Musikproduzent, Elements Garden ist für die Musik verantwortlich.

fripSide produziert das Opening „white forces“, während Nozomi Yamamoto und Minami Tanaka für das Ending zuständig sind.

Hiroki Uchida schrieb das Szenario des Romans, CARNELIAN entwickelte die Charaktere und Illustrationen. Der Roman lief von 2011-2014 mit 41 Kapitel  und wurde in sieben Bänden zusammengestellt.

Die Romane insperierten zwei PC-Spiele mit dem Titel Schwarzesmarken Kōketsu no Monshō (Crest of Red Blood) und Schwarzesmarken Junkyōsha-tachi

 

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen