Erster Trailer zum Live-Action Film „Kite“ mit Samuel L. Jackson

Erster Trailer zum Live-Action Film “Kite” mit Samuel L. Jackson

Der erste Trailer zum Live-Action, Anime basierten, „Kite“ Film von Regisseur Ralph Ziman ( Gangsters Paradise: Jerusalema ) wurde am Freitag veröffentlicht . Der Trailer zeigt Action-Sequenzen des Films nach einer Einführung von Filmstar Samuel L. Jackson.

 

kite

Ziman übernahm die Leitung für den Film nach dem Tod des Regisseurs David R. Ellis. Der Film war in der Vor- Produktion in Johannesburg als Ellis verstorben ist.

Zu den Filmstars zählen: Schauspielerin India Eisley ( The Secret Life of the American Teenager , Underworld: Awakening , Malefiz ) und Callan McAuliffe (I Am Number Four , New Director) .

kite-original-300x406

 

Handlung:

Akaiist ein japanischer Polizist, der Kinder zur Durchführung von Auftragsmorden rekrutiert. Die Opfer sind pädophile Männer und Leute, die ihm gefährlich werden können. Die Kinder sind höchstprofessionelle Killer, die ihre Opfer auf brutale Weise mit Spezialwaffen töten.

Akai hat mit Sawa, einem jungen Mädchen, das auch Aufträge für ihn ausführt, ein Verhältnis angefangen. Der Polizist hat zwar Sawas Eltern ermordet, doch sie weiß dies nicht. Da er ihr versprochen hat die Mörder zu finden, hat sie ihn als Beschützer akzeptiert. Im Laufe der Zeit wird ihr aber klar, dass Akai der Mörder sein muss. Dennoch ist sie aus Mangel an anderen Bezugspersonen bei ihm geblieben.

Während eines Auftrages lernt Sawa den Jungen Oburi kennen, der auch an dem Auftrag beteiligt ist. Da er ebenfalls keine Familie und vermutlich das gleiche Schicksal erlitten hat wie Sawa, kommen sich die beiden näher.

Akai sieht in dieser Beziehung eine Gefahr für sich und gibt Sawa den Auftrag Oburi zu töten. Das junge Pärchen beschließt stattdessen Akai und seinen Helfer Kanie zu töten. Der Versuch scheitert, Oburi soll nun von Kanie ermordet werden. Sawa kann Akai von ihrer Loyalität überzeugen und erfährt den Ort, an dem dies geschehen soll.

Am nächsten Tag stellt Akai überrascht fest, dass nicht Oburi tot ist, sondern sein Helfer Kanie. Er vermutet, dass Oburi seinen Helfer überlistet hat und sucht ihn auf. Zu seiner Überraschung wartet Sawa auf ihn, von der er getötet wird.

In der letzten Szene, in der Sawa auf ihren Freund Oburi wartet, schießt ein anderes junges Mädchen auf diesen. Sie benutzt dabei eine der Spezialwaffen, die auch Sawa benutzte.

 

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen