Erstes Katana Restaurant eröffnet in Tokio!

Bei Touken Saryou in Akihabara, kannst du essen, trinken und den schönen, aber doch tödlich, kalten Stahl bewundern.

Das Touken Saryou hat eine Vielzahl von Schwertern in seinem Lokal ausstellen.

Die Schwerter enthalten alle ein Echtheitszertifikat die von der Gesellschaft für Erhaltung der japanischen Schwert-Kunst ausgestellt wurden. Sie sind nicht nur gewöhnliche Schwerter, sondern Kunstwerke und wichtige Stücke des japanischen Erbe.

 

 

 

 

Laut AnimeAnime! sind diese wertvollen Schwertern hinter starken Sicherheitsglas in Vitrinen aufbewahrt, in denen die Temperatur und die Feuchtigkeit reguliert werden kann. Aus diesem Grund ist die reguläre Temperatur im Restaurant auch sehr kühl. Allerdings gibt es Decken die den Kunden zur Verfügung stehen.

 

 

 

 

 

Das Restaurant serviert japanische Küche sowie verschiedene Desserts und Cocktails, berichtet Famitsu. Nach der Eröffnung des Restaurants war es so gut wie immer ausgebucht, bis zum 3. Juli können keine Reservierungen mehr angenommen werden. Also wer in diesem Zeitraum einen Abstecher nach Akihabara plant sollte schon mal früh genug Reservieren.

Quelle: Famitsu

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen