High School DxD geht in die Dritte Runde

Wie der Publisher Fujimi Shobo am Montag mitteilte, hat die Produktion der dritten Staffel, basierend auf Ichiei Ishibumi’s „High School DxD“ Light Novel Serie, begonnen.

Der Oberschüler Issei Hyōdo versucht zusammen mit zwei weiteren Schulfreunden seit geraumer Zeit, eine Freundin zu finden. Jedoch fallen die drei eher durch unbedachtes Vorgehen und Spannen auf, sodass sich eigentlich kein Mädchen der Schule mit ihnen einlassen will. Doch eines Tages scheint sich eine Schülerin für ihn besonders zu interessieren und er kann es kaum glauben, dass sie ihn so schnell zu einer Verabredung einlädt, der er geblendet durch ihren Charme bedenkenlos folgt. Am Ende des Tages wird er wider Erwarten von dem Mädchen kurzerhand umgebracht, nachdem sie sich als gefallener Engel entpuppte. Zu seiner eigenen Verwunderung wacht er jedoch in seinem Bett auf, als ob es nur ein Traum gewesen wäre, läge da nicht die Schönheit der Schule, Rias Gremory, nackt neben ihm. Während sie ihn zugleich zu beruhigen als auch zu bezirzen versucht und zwischendurch auch noch verwundert seine Mutter in der Türschwelle steht, erklärt sie ihm, dass er wahrhaftig am vorherigen Tag umgebracht wurde, sie ihn als Anführerin des Dämonen Clans der Gremory als Dämon wiederbelebt habe und er fortan Teil des Clans ist.

Tetsuya Yanagisawa leitete die erste Staffel in dem Anime-Studio TNK mit Drehbuchautor Takao Yoshioka und Charakter-Designer Junji Goto.  Die zweite Staffel wurde letzten Sommer ausgestrahlt und das wichtigste Personal wird wieder vereint.

Quelle: ANN

high-school-dxd-new-final-episode-wallpaper

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen