K: Countdown Manga endet, K: Dream of Green Manga startet!

 

Neuer Manga über den grünen „Dschungel“ Clan, Prolog wird im September enthüllt.

Die September-Ausgabe des Kodansha Magazin ARIA veröffentlicht das letzte Kapitel von Rei Rairaku und Yui Kuroe’s Manga K: Countdown, am Dienstag.k01

Das Magazin berichtet außerdem, dass Rairaku und Kuroe eine neues K Manga Spin-Off mit dem Titel „K: Dream of Green“ beginnen werden. Der neue Manga wird die Geschichte aus der Sicht des Grünen „Dschungel“ Clans zeigen und seinem König: Hisui Nagare. Das Magazin wird einen Prolog des Kapitels der Geschichte in seiner November-Ausgabe veröffentlichen, welches Kodansha dann am 28.September in den Verkauf gibt. 

Rairaku und Kuroe starteten den Manga K: Countdown, vergangenen Dezember, im ARIA-Magazin. Der Manga zeigt, was nach dem K: Missing Kings Film, im Hinblick auf die verschiedenen Charaktere passiert. Das Magazin verriet auch, dass Kodansha das erste zusammengestellte Kapitel von K: Countdown  ist, das am 7. September veröffentlichen wird und der zweite Band am 7. Oktober.

Kuroe serialisiert zuvor den K -Days of Blue- Manga, und arbeitete mit Rairaku auf dem Manga-Spinoff K: Memory of Red. Das Medienprojekt inspiriert auch einige andere Manga-Serien wie: K―Lost Small World― von Yoru Ōkita, K: The First von Rin Kimura, und Gakuen K von Jiro Suzuki.k02

Der ursprüngliche Anime erschien im Jahr 2012 und Viz Media strahlte ihn in Nordamerika aus. Viz’s Neon Alley Service veröffentlichte auch eine englische Fassung. Viz veröffentlicht die Serie auf Blu-ray Disc und DVD.

Der offizielle Twitter-Account für das K Anime Projekt gab im Oktober 2014 bekannt, dass die Produktion für eine Fortsetzung des Franchise grünes Licht bekommen hat und für das Jahr 2015 geplant ist. Die Fortsetzung trägt den Titel K: Return of Kings, und es wird diesem Herbst seine Premiere feiern.

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen