Knights of Sidonia Schöpfer spricht über Mögliche 3.Staffel!

Co-Regisseur Hiroyuki Seshita: „Ich werde es auf jeden Fall machen“

Knights of Sidonia Manga Schöpfer Tsutomu Nihei und Knights of Sidonia Anime Co-Regisseur Hiroyuki Seshita diskutierten über die Möglichkeit einer dritten Staffel der Knights of Sidonia Anime-Serie im „Spotlight on Tsutomu Nihei“ Panel auf der International Comic Con in San Diego am Samstag. Auf die Frage, ob Knights of Sidonia eine dritte Staffel oder eine Verfilmungen bekommen würde, sagte Nihei, „Ich warte auch für Sidonia 3! Aber ich bin nicht derjenige, der es machen wird oder die Finanzierung bekommt. Also liegt an diesem Kerl “ und schaute zu Seshita.

Seshita sagte dann: „Ich habe im Moment keine Zeit es umzusetzen, aber ich werde es auf jeden Fall machen. Also, wenn du Knights of Sidonia sehen und unterstützen willst und das gleiche für Blame! tust, erhöht dass unsere Chancen, dass dieser Traum wahr werden wird.“

Der neue Anime-Film Blame!, der ein Netflix Original-sein wird, wird im Jahr 2017 seine Premiere feiern.

A16149-1988471293.1426899592Die Erstausstrahlung der ersten Staffel mit 12 Folgen erfolgte vom 11. April bis 27. Juni 2014 nach Mitternacht (und damit am vorigen Fernsehtag) auf MBS, sowie am jeweiligen Folgetag auch auf TBS und CBC, sowie später auch auf BS-TBS und AT-X. Der Anime wurde bereits im Dezember 2013 durch Netflix für dessen Streaming-Gebiete lizenziert, die die Folgen Englisch untertitelt kurz nach der japanischen Ausstrahlung streamen. In Australien und Neuseeland erfolgte die Lizenzierung durch Madman Entertainment. Beim deutschen Netflix-Start im September 2014 wurde auch Knights of Sidonia deutsch untertitelt übernommen

Der Manga von Tsutomu Nihei erscheint in Japan ab dem 25. April 2009 (Ausgabe 6/2009) in Kōdanshas Manga-Magazin Afternoon. Das letzte Kapitel wurde am 25. September 2015 herausgegeben. Die Einzelkapitel wurden in insgesamt 15 Sammelbänden zusammengefasst. In Deutschland wird er seit dem 6. Dezember 2010 als Knights of Sidonia bei Egmont Manga veröffentlicht; bisher sind 13 Bände erschienen (Stand: Juli 2016). Daneben erscheint er seit dem 5. Februar 2013 auch in den USA beim Verlag Vertical.

 

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen