Lionsgate arbeitet an Naruto Realfilm!

Michael Gracey in Gesprächen, um Regisseur Posten.

Hollywood News Webseite The Tracking Board berichtete am Donnerstag, dass Lionsgate sich die Rechte gesichert hat um Masashi Kishimoto’s Naruto Manga, zu Verfilmen.

Lionsgate ist mitten in Gesprächen mit Michael Gracey um ihn für den Regie-Posten anzuwerben. Gracey hatte zuvor mit vielen visuellen Effekten und Animationen gearbeitet und hat nun auch die Leitung mehrerer kommender Filme, wie einer Adaption von Roald Dahl’s The Witches und an Elton John’s Filmbiografie Rocketman.

Avi Arad (Hollywood’s Ghost in the Shell, Gamba: Gamba to Nakama-tachi) und sein Sohn Ari Arad produzieren den Film bei Arad Productions, und Erik Feig, Geoff Shaveitz und Kelly O’Malley sind für die Überwachung des Films zuständig.

 

Source: Variety

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen