Masashi Kishimoto enthüllt in einem Interview seine nächsten Pläne!

Der Manga Schöpfer sagte, dass er schon die Charakter-Designs für seine nächste Arbeit abgeschlossen hat.

Die Oktober-Ausgabe von Kadokawas Entermix Entertainment-Magazin führte am Donnerstag ein Interview mit Naruto Schöpfer Masashi Kishimoto, bei dem er Ideen für seine nächste Arbeit andeutete.

Kishimoto, sagt in dem Interview:naruto-interview

„Ich habe mich bereits entschieden, was ich in meiner nächsten Arbeit mache. Ich denke an eine Science-Fiction-Arbeit. Ich habe schon die Charakterdesigns abgeschlossen. Ich denke, der Protagonist ist eine Figur, die so zuvor nie in einem Manga gesehen worden ist und wenn ich das schon sage denke ich, dass der Charakter sehr gut gelungen ist.

Ich möchte noch einmal über den Unterschied nachdenken, zwischen dem was ich schreiben will und was die Leser von meinen Werken erwarten. Ich begann darüber nachzudenken als ich Naruto und verschiedene One-Shots schrieb. Naruto war ein unerwarteter Erfolg aber ich möchte bei meiner nächsten Arbeit tatsächlich einen Hit anstreben.

Ich weiß nicht, wann ich meine neue Arbeit ankündige aber bitte wartet auf meine neue Herausforderung, ein Werk das sogar Naruto übertreffen wird.“ 

image006Kishimoto sagte in dem Interview auch, dass der neue Manga wahrscheinlich nicht jede Woche veröffentlicht wird, aufgrund einer Muskelzerrung, die er durch das schreiben der Naruto Manga erlitten hatte.

Kishimoto hat Naruto nach 15 Jahren beendet. Danach schrieb er Naruto: The Seventh Hokage and the Scarlet Spring ein Einzel-Band und Fortsetzung des Manga und arbeitete auch am Drehbuch, Charakter-Design und diente als Hauptproduktionsleitung für den Film Boruto -Naruto the Movie-.

 

Kishimoto ist auf der diesjährigen New York Comic Con, am 8-11 Oktober zu Gast.

 

 

Quelle: Comic Natalie, My Game News Flash

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen