Mobile Suit Gundam: Iron-Blooded Orphans: erster Teaser veröffentlicht!

Von den Anohana / Toradora! Schöpfern, der neueste Gundam TV-Anime feiert seine Premiere am 4. Oktober.

Ein erster Teaser zur neuen Anime-Serie Mobile Suit Gundam: Iron-Blooded Orphans (Kido Senshi Gundam: Tekketsu no Waisen), wurde in Japan gelüftet.

Erzählung & Text: Mobile Suit Gundam: Iron-Blooded Orphans beginnt am Sonntag, den 4. Oktober um 17 Uhr

keyvisual01

Der Anime beginnt 300 Jahre nach einem großen Konflikt zwischen Erde und Mars bekannt als der „Calamity Krieg.“ Eine Frau namens Cordelia macht sich auf die Reise zur Erde, um für die
Unabhängigkeit der Mars-Stadt Chryse, die unter der Kontrolle der Regierung der Erde steht, zu sprechen. Es eskortiert sie ist die private Sicherheitsfirma CGS,  Mikazuki Augus und Orga Itsuka sind Mitglieder der Firma. Als eine Gruppe mit dem Namen Gjallarhorn den CGS Trupp und Cordelia angreift, sieht Orga dies als Chance, sich gegen die CGS aufzulehnen und startet einen Putsch. Mikazuki und Orga werden in einen neuen Konflikt gestoßen. Um die Gjallarhorn abzuwehren, fährt Mikazuki einen alten Mobile Suit vom Calamity Krieg, angetrieben von einem Kernreaktor der Gundam Barbatos.

Tatsuyuki Nagai leitet den Anime im Studio Sunrise, Mari Okada wird die Serien Zusammensetzung übernehmen. Yu Ito (Shut Hell, Imperial Guards) zeichnet die ursprünglichen Charakter-Designs, während Michinori Chiba die Charaktere an die Animation anpasst (Mobile Suit Gundam 00, Mobile Suit Gundam AGE). Naohiro Washio, Kanetake Ebikawa, Ippei Gyōbu, Kenji Teraoka und Tamotsu Shinohara entwerfen die mechas für die Show.

Die Show wird am 4. Oktober auf 28 Kanälen in Japan seine Premiere feiern und wird auch online gestreamt werden.

cast

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen