Nana Mizuki

Nana Mizuki ist bekannt als Sängerin und als eine berühmte Seiyuu (Synchronsprecher). Sie spielt in berühmte Rollen wie:
Fate Testarossa in Mahou Shoujo
Lyrical Nanoha, Hoshina Utau in Shugo Chara und
Hinata Hyuuga in Naruto mit.

Mizuki Nana (水 樹 奈 々) ist die aktuelle beliebteste seiyuu Idol. Sie ist die Gewinnerin des „Best Musical Performance“ und erhielt als beste seiyuu eine Auszeichnung.

 

Über Nana Mizuki

Real name Nana Kondo
Gender female
Birthday 21 January, 1980
Debut 1 January, 1998 (active)
Main occupation singer (active)
Official website http://www.mizukinana.jp/

nana-mizuki-4

Geboren in Niihama, begann sie bereits mit 5 Jahren das Singen zu trainieren. Ihre Eltern hatten einen kleinen Klassenraum, wo sie Leuten das Singen von Enka-Liedern beibrachten. Schon damals hatte Nana immer davon geträumt eines Tages auf einer großen Bühne zu stehen.

1993 veröffentlichte sie eine Kassette mit dem Lied „Tsugazakura“ unter dem Namen Nana Kondou. Sie gewann kurze Zeit später die Audition zum Game „Noël: La Neige“ und wurde zu einer Synchronsprecherin. 1998 veröffentlichte sie einen Image-Song namens „Girl’s Age“ unter dem Namen Chisato Kadokura. Als sie mit 20 Jahren ein Konzert gab, wurde sie von der Plattenfirma King Records entdeckt. Ihre erste Single, die sie 2000 unter dem Namen Nana Mizuki veröffentlichte, war „Omoi“. 2004 schaffte es ihre Single „Innocent Starter“ auf Platz 9 der Wochen-Charts und ein Jahr später „Eternal Blaze“ sogar auf Platz 2.

Nana gewann den „Best Musical Performance“ Award mit ihrem Song „Justice to believe“ in den ersten Seiyū Awards 2007. Als ihr siebtes Album Ultimate Diamond auf Platz 1 der Oricon Weekly Album Charts landete, wurde sie somit zur ersten Seiyū, die Platz 1 der Oricon Charts erreichte. Ultimate Diamond verkaufte sich über 74.000 mal in der ersten Woche und überbot damit die populäre Hip-Hop Band The Black Eyed Peas mit ihrem Album The E.N.D., das sich 20.000 mal in Japan verkaufte. Nana schaffte auch gleich einen zweiten Rekord, denn ihre 21. Single Phantom Minds war die erste Single einer Seiyū, die auf Platz 1 der Charts landete.

Am 23. November 2009 gab der japanische Sender NHK bekannt, dass Nana am 60. Kōhaku Uta Gassen teilnehmen wird. Es war das erste Mal, dass Nana an der Show teilnahm und sie wählte ihren Song „Shin Ai“ für die Performance aus. Die Kōhaku-Show gilt in Japan als großes Sprungbrett in der Karriere eines Sängers, da diese Sendung äußerst beliebt und bekannt ist.

Playlist

002 Nana Mizuki – Eden

Genre: J-Pop

Release date: 14.01.2015

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen