Neuer Trailer zu One Piece: Burning Blood lässt die Piraten in Tokyo wüten!

Auch Sengoku wurde als spielbarer Charakter enthüllt
Die offizielle Website von Bandai Namco Entertainment’s kommenden Spiels One Piece: Burning Blood veröffentlichte am Mittwoch einen neuen Trailer. Das Video mischt CG- mit Live-Action-Aufnahmen und zeigt einen Kampf zwischen Ruffy, Crocodile und Enel.

Darüber hinaus vermittelte die Website, dass Sengoku ein spielbarer Charakter sein wird.

Zuvor bestätigte Charaktere sind: Luffy, Doflamingo, Fujitora, Law, Bartolomeo, Brook, Chopper, X. Drake, Enel, Crocodile, Ace, Sabo, Kuzan, Smoker, Captain Kid, Zoro, Sanji, Usopp, Franky, Boa Hancock, Nico Robin, Nami, Perona, Akainu, Kizaru, Aokiji, Whitebeard, Marco, Joz, Jimbei und Luffy (zwei Jahre vorher).

Spike Chunsoft entwickelt das Spiel. Kōji Nakajima (One Piece: Pirate Warriors franchise, One Piece Unlimited World Red) produziert das Spiel bei Bandai Namco, Hiroyuki Kaneko und Tairi Kikuchi dienen als Designer sowie Regisseure.

Die nordamerikanische Version des Spiels wird eine Collector Edition haben, die das Spiel, zwei Figuren von Whitebeard und sein Grab und ein offizielles Artbook enthält. Es wird nur für die PS4-Version des Spiels zur Verfügung stehen. In Europa wird auch eine „Marine Edition“ erscheinen, die die gleichen Elemente wie die nordamerikanische Sammleredition enthält, aber sowohl auf der PS4 als auch auf der Xbox One zur Verfügung steht.

burning-blood-collectors-edition

Diejenigen, die das Spiel in Nordamerika und Europa vorbestellen, erhalten ein exklusives Steelbook sowie Codes für Afro Luffy, Kung Fu Luffy und Ruffy Gear 4 als spielbare Charaktere.

 

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen