Neuer Trailer zum Anime Servamp enthüllt Titelsong!

OLDCODEX performt das Opening und Takuma Terashima das Ending der Serie

Die offizielle Website der TV-Anime-Adaption von Strike Tanaka’s Manga Servamp veröffentlichte am Samstag das zweite Werbe-Video für den Anime. Das Video enthüllt, dass OLDCODEX (Kuroko’s Basketball, Free!) den Titelsong und Takuma Terashima das Ending produzieren wird.

Die Produktion wird das Haupt-Personal und das Studio von Aoharu x Machinegun wieder vereinen. Itto Sara, die den Anime Aoharu x Machinegun geleitet hat, wird nun als Hauptdirektorin dienen. Hideaki Nakano leitet den Anime im Studio Brain Base. Kenji Konuta ist zuständig für die Serie Zusammensetzung und Junko Yamanaka wird die Charaktere für den Anime entwerfen.

Zu den zuvor angekündigten Darstellern gehören:

Takuma Terashima als Mahiru Shirota, Gymnasiast im ersten Jahr
Yuuki Kaji als Kuro, ein Vampir Diener
Hiro Shimono als Misono Alicein, High School Schüler und Lilys Meister
Kazuma Horie als Snow Lily
Ryohei Kimura als Lawless
Nobunaga Shimazaki als Licht Jekylland Todoroki
Ayumu Murase als Hugh the Dark Algernon III
Tatsuhisa Suzuki als Tsubaki
Yoshitsugu Matsuoka als Belkia
Yuuki Ono als Tetsu Sendagaya
Kenjiro Tsuda als JeJe
Tetsuya Kakihara als Mikuni Alicein
Yuuto Suzuki als Sakuya Watanuki

Seven Seas veröffentlichte den Manga in Nordamerika wo der fünfte Band in diesem Monat erschienen ist. Auch im deutschsprachigem Raum veröffentlicht Tokyopop den Manga. Die Geschichte wird wie folgt beschrieben: 

Der 15 jährige Mahiru Shirota mag es unkompliziert. Auch aus diesem Grund denkt er nicht lange nach als er eine streunende Katze bei sich aufnimmt und ihr den Namen Kuro gibt. Dass dieses süße Kätzchen sein Leben nicht nur ein wenig komplizierter machen wird, bemerkt er erst als sich Kuro in einen Vampir verwandelt – genauer, in einen der 7 „Urvampire“, einen „Servamp„. Von beiden Seiten eher ungewollt gehen Mahiru und Kuro einen Vertrag ein, bei dem der Servamp seinem sogenannten „Eve“ im gegenzug für Blut, seine Dienste anbietet. Diese fallen bei Kuro alias „Sleepy Ash“ allerdings eher spärlich aus, denn dieser ist ausgerechnet der Servamp der Trägheit, was dem pflichtbewussten Mahiru gehörig gegen den Strich geht. Doch die beiden müssen sich zusammenraufen, denn schnell sie geraten zwischen die Fronten eines gerade ausbrechenden Krieges der Servamps…

Tanaka startete die Serie 2011 im Monthly Comic Gene. Kadokawa veröffentlichte den neunten Band im Dezember letzten Jahres.

 

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen