Neues super KAWAII Café in Tokyo eröffnet!

Neues super KAWAII Café Kawaii Monster Cafe in Tokyo eröffnet, ganz nach dem Motto: „Besser zuviel als zuwenig“!

Farben so lebendig und grell, dass sie sogar auf die Hornhaut gehen. Fashion so süß das sogar die Zähne, nur allein beim anschauen, Löcher bekommen. Willkommen im Kawaii Monster Cafe.

Das Themen-Café wurde vom Künstler Sebastian Masuda geschaffen, der berühmt für sein „niedlicher als niedlich“ Modegeschäft 6% Doki Doki ist und für den Look von Kyary Pamyu Pamyu’s “PonPonPon Musik-Video verantwortlich ist.

 

 

Sebastian Masuda war schon immer ein Meister darin, Japans Konzept von Kawaii zu vermitteln und es einen Vorteil daraus zu ziehen.

 

SM

Das obige Video ist von der Webseite Tokyo Fashion. Besuche die Website für weitere Bilder.

kmc

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen