Öl-Tanker vor Japan explodiert!

Tokio – Dramatische Szenen vor der Südwestküste von Japan: Dichter Rauch steigt aus dem brennenden Rumpf eines Öl-Tankers der „Shoko Maru“ aus.

Acht Mannschaftsmitglieder waren am Donnerstagmorgen an Bord, als das 998-Tonnen-Schiff in der Nähe des Hafens von Himeji in die Luft ging.

Schiffe der Küstenwache konnten das Feuer eindämmen, das sich durch den Rumpf des Tankers fraß.

Sieben Besatzungsmitglieder wurden gerettet, vier davon schwer verletzt. Der Kapitän wird bis auf weiteres vermisst.

öl

Alle Crewmitglieder hatten zum Zeitpunkt der Detonation auf dem Deck gearbeitet.
Warum der Tanker explodierte – unklar! Das Schweröl war zuvor in einem Hafen entladen worden.

öltanker

Quelle: Bild.de

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen