Orange von Ichigo Takano wird als Anime adaptiert

Ichigo Takanos Manga, welcher letztes Jahr beendet wurde, wird eine Anime Adaption erhalten. Für das Drehbuch ist Yuuko Kakihara (Chihayafuru 2) zuständig, Nobuteru Yuki (The Vision of Escaflowne) designet die Charaktere und Hiroshima (Steins; Gate, Terra Formars) führt die Regie. Die beteiligten Studios hierführ sind TMS Entertainment und Telecom Animation Film und der Anime soll noch diesen Sommer Premiere feiern.

Der Manga Orange erschien zuerst im „Bessatsu Margaret“, bevor Ichigo Takano im Jahr 2013 zum monatlichem Magazin „Action“ wechselte und kann wie folgt beschrieben werden:
Die 16 Jährige Takamiya Naho erhält einen Brief von ihrem 27 Jährigen ich, der ihr Leben verändert. Mithilfe dieses Briefes soll sie nämlich das Schicksal des Austauschschüler Naruse Kakeru und damit auch ihrer eigene Vergangenheit ändern.

Carlsen Manga wird Ichigo Takanos Manga Orange ab April 2016 auf deutsch veröffentlichen .

Quelle: ANN

 

 

 

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen