Otter Media investiert 22 Millionen Doller in Crunchyrolls Muttergesellschaft Ellation!

Das Unternehmen wird die Investition für den Ausbau der Produkt- und der Engineering-Kompetenz nutzen.

Die Technik-News-Website TechCrunch berichtete am Samstag, dass Otter Media weitere 22 Millionen Doller in Ellation, der Muttergesellschaft von Crunchyroll, investieren will.

screen-shot-2015-10-22-at-2.42.39-pmTechCrunch berichtet auch, dass Crunchyroll jetzt 20 Millionen registrierte Nutzer hat; bis Ende 2015 werden 750.000 zahlende Abonnenten erwartet, jetzt seien es schon 700.000, so Crunchyroll vergangenen Monat. Die japanische Entertainment-News-Website Anime! Anime! hatte letzten Monat berichtet, dass Crunchyroll die „10 Millionen Marke“ an registrierten Nutzern erreichte.

Ellation CEO Tom Pickett und Crunchyroll-Mitbegründer/ General-Manager Gao Kun sagte in einem Interview mit TechCrunch, dass sie die neue Finanzierung nutzen, um die Produkt-und Engineering-Kompetenz von Crunchyroll zu erweitern. Die beiden sagten auch, dass sie die Mittel für neue Lizenzen verwenden würden. Crunchyroll und die japanische Handelsgesellschaft Sumitomo Corporation kündigen letzten Monat an, dass sie ein Gemeinschaftsunternehmen ins Leben gerufen haben, um Unternehmen, die sich auf Anime-Produktionen fokussieren, zu finanzieren .

Crunchyroll ist eine US-amerikanische Online-Community und Streaming-Website zu ostasiatischen Medien, darunter Anime, Manga, japanische (Dorama), koreanische und chinesische Fernsehserien, Musik und Computerspiele. Die 2006 gegründete Website bietet mittlerweile legales Streaming von über 200 Animeserien an, einige davon auch ohne Regionalbeschränkung auf Nordamerika. Sie ist auf Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch verfügbar. Der Betreiber sitzt in San Francisco und hat ein Büro in Tokio.

Crunchyroll startete seinen Crunchyroll-Manga-Service im Oktober 2013. Das Unternehmen bietet Simulcast-Dienstleistungen in Nordamerika, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, und Lateinamerika an.

crunchyroll

Quelle&Image: TechCrunch

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen