Parasyte: Part 1 bald auch in deutschen Kinos zu sehen!

 Parasyte: Part 1 jetzt in ausgewählten Kinos auch in Deutschland zu sehen.

Viele von euch haben schon von der Live-Action Verfilmung des Anime Kiseijū: Sei no Kakuritsu (Parasyte) gehört. Der Film wird in 2 teile aufgeteilt, wovon der erste Teil schon lange in den japanischen Kinos gestartet hat. Und der 2. steht schon in den Startlöchern. Parasyte-poster

Der erste Teil Parasyte: Part 1, wird nun auch in die deutschen Kinos gebracht. Seine Premiere feiert er auf dem Fantasy Filmfest, zu verdanken haben wird das KAZÉ’s Schwester-Label Eye See Movies. Der Film zieht durch die Bundesrepublik und wird in folgenden Städten gezeigt:

  • Berlin: 10. August, 18.15 Uhr im Cinestar 8
  • Frankfurt: 13. August, 22.45 Uhr im Metropolis 8
  • Hamburg: 29. August, 22.45 Uhr im Savoy
  • Köln: 30. August, 15.00 Uhr im Residenz
  • Stuttgart: 25. August, 22.45 Uhr im Metropol 1
  • München: 6. September, 15.15 Uhr im Cinemaxx 2

Der Film zum Erfolgsmanga Kiseijuu hat eine Laufzeit von 108 Minuten und wird in japanischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt. Regie führte Takashi Yamazaki und am Drehbuch war auch Mangaka Hitoshi Iwaaki beteiligt. Alle Infos zu den Eintrittskartenmodalitäten und Preisen findet ihr auf der Homepage des FFF.

 

 

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen