Strike the Blood erhält neue Original Video Anime-Serie!

Die Light-Novel Serie inspirierte im Jahr 2013 einen TV-Anime und eine OVA im vergangenen Jahr.

Der 15. Strike the Blood Light-Novel Band kündigte am Dienstag an, dass die Produktion für eine neue Original-Video Anime (OVA) Serie grünes Licht bekommen hat. Weitere Details werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Bis jetzt ist nur bekannt das die neue Serie im letzten Teil des „Seisen Arc“ spielt.StrikeTheBloodNewOVA

Itogami City, eine künstliche Insel weit draußen im Pazifik 300km südlich von Tokyo. Hier finden mystische Gestalten wie Vampire, Werwölfe und Halb-Dämonen ein Zuhause. Unter ihnen befindet sich auch der Schüler Akatsuki Kojou. Was die Wenigsten wissen, durch eine schicksalhafte Begegnung ist er der vierte Urahn der Vampire und damit der Stärkste ihrer Art geworden. Mächtig genug, um es mit der Armee eines Landes aufzunehmen, lässt ihn die Regierung nicht unbeaufsichtigt herum laufen und beauftragt daher die junge Schwert- Schamanin Himeragi Yukina mit seiner Überwachung. Zusammen versuchen sie heraus zu finden, wie Kojou zu seinen Kräften gekommen ist und was aus seinem Vorgänger Kaleid Blood geworden ist.

Die Light-Novel inspirierte eine 24-Folge TV-Anime-Serie im Jahr 2013, sowie zwei OVA im vergangenen November und Dezember. 

 

 

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen