Weekly Shonen Jump startet im Februar zwei neue Serien

Der Mangaka von Koisome Momiji beginnt neue Serie über ein Geistermädchen.

Die diesjährige neunte Ausgabe von Shueishas Weekly Shonen Jump teilte am Montag mit, dass zwei neue Manga-Serien in der nächsten Ausgabe debütieren. Tadahiro Miura wird Yuragi-sō no Yūna-san (das erste Bild unten) in der zehnten Ausgabe am 8. Februar und Koyoharu Gotōge wird Kimetsu no Yaiba (Im zweiten Bild unten) in der elften Ausgabe am 15. Februar beginnen.

yuragisou

yaiba

Die „Onsen x Geister-Liebeskomödie „Yuragi-sō no Yūna-san“ spielt an einem Haus mit einer heißen Quelle. Ein Physiker und ein schönes Yukata-tragendes Geistermädchen zählen zu den Mietern.

koisome-momiji-1Miura zeichnete zuvor in der Weekly Shonen Jump die Serie Koisome Momiji (Im rechten Bild), geschrieben von Tsugirō Sakamoto, welche von Mai bis November 2012 veröffentlicht wurde.

Gotōge war einer der Gewinner der 70. Jump Treasure Newcomer Manga Awards im Jahr 2013. Seitdem hat er mehrere One-Shots für Weekly Shonen Jump erstellt.

 

Vielleicht gefällt dir auch

Zur Werkzeugleiste springen